Wählergemeinschaft - Bürger für Hanau

Kinderfreundliche Kommune, Anne-Dorothea Stübing übergibt Aktionsplan an OB

Kinderfreundliche Kommune, Anne-Dorothea Stübing übergibt Aktionsplan
Erstes druckfrisches Exemplar des 2. Aktionsplanes 2019 – 2021 der "Kinderfreundlichen Kommune Hanau" an OB Klaus Kaminsky

Im Rahmen unserer Klausurtagung überreichte Anne Stübing als Vorsitzende des Präventionsrates dem OB Claus Kaminsky das erste druckfrische Exemplar des 2. Aktionsplanes 2019 – 2021 der "Kinderfreundlichen Kommune Hanau". Sie erläuterte dem Oberbürgermeister, dass sie in der Überleitung von der Ergebnisdarstellung des 1. Aktionsplanes 2014 – 2018 der Stadt Hanau die aktuelle Entwicklungsperspektive Hanaus von Hessens größter Kleinstadt zu Hessens kleinster Großstadt für den 2. Aktionsplan aufgegriffen hat. "Zukunft Hanau gemeinsam gestalten" gilt dementsprechend für die Realisierung der neuen Ziele und Maßnahmen, die gemeinsam aufgestellt worden sind. Gemeinsam heißt hier die verantwortlich koordinierende‚ Stabsstelle Prävention, Sicherheit und Sauberkeit‘ mit Andrea Pillmann, Carolin Kornberger und Anne Stübing in Zusammenarbeit mit der Steuerungsgruppe‚ Kinderfreundliche Kommune Hanau, in der die Hanauer Juniorbotschafterinnen für Kinder- und Jugendrechte, Fachbereichsvertreterinnen und Vertretern der städtischen Verwaltung und Eigenbetriebe sowie diverse Kooperationspartner von Kindertagesstätten, Schulen und Jugendbildung mitwirken. Mit ihrem einstimmigen Votum haben der Magistrat und die Stadtverordnetenversammlung den Weg für den 2. Aktionsplan geebnet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok