Wählergemeinschaft - Bürger für Hanau

Stephan Hölscher ist Spitzenkandidat

Stephan Hölscher ist Spitzenkandidat

BfH-Ortsbeiratskandidaten für Lamboy
Für die neue Wahlzeit 2016 bewerben sich fünf Kandidaten für den Ortsbeirat Lamboy/Tümpelgarten. Spitzenkandidat ist der bereits im Ortsbeirat tätige 48-jährige kaufmännische Angestellte Stephan Hölscher. Ihm folgt auf Platz 2 die Rechtsanwältin und Notarin Nadja Nickel, die ebenfalls bereits im Ortsbeirat tätig ist. Auf den weiteren Plätzen folgen Samim Rahim, Sandra Polatzek und Arne Schellhoß-Rabsahl.
Die bisherige Arbeit zeichnete sich durch Überparteilichkeit und Sachorientiertheit aus, wie Spitzenkandidat Stephan Hölscher betont. Das solle in der kommenden Wahlzeit auch so bleiben. Ziel für die kommenden fünf Jahre im Ortsbeirat ist es, die hohe Lebensqualität im Stadtteil durch die Verbesserung der Sauberkeit und der Sicherheitskonzepte zu erhalten. Durch eine verstärkte Pflege soll der Erhalt der aufwendig für die Landesgartenschau 2002 angelegten städtischen Grünanlagen gewährleistet werden. Des Weiteren soll die Verkehrsführung im Ortsteil in Bezug auf Lärmbelastung, Verkehrsfluss und Sicherheit kontinuierlich optimiert werden. Aber auch die Angebote für Jugendliche, die Unterstützung der vielfältigen Vereine im Ortsteil und das Fördern von nachbarschaftlichen und generationenübergreifenden Hilfenetzwerken sollen mehr in den Mittelpunkt gerückt werden, damit das Leben im Ortsteil weiterhin so attraktiv bleibt. Für Hölscher und die BfH ist dabei die Verbesserung der medizinischen und vor allem kinderärztlichen Nahversorgung ein zentraler Punkt.

Die Personen von links nach rechts:
Sandra Polatzek, Nadja Nickel, Stephan Hölscher, Samim Rahim, Arne Schellhoß-Rabsahl

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok